Permalink

4

Das WordPress Stats Plugin läuft jetzt wieder, ganz ohne weiteres zutun meinerseits. Wie es aussieht, sind wirklich wie versprochen alle Besuche weiter gezählt worden. Lediglich im Dashboard ist die Liste der „Top Posts“ und der „Most Active“ ein wenig kahl, aber auch hier bin ich wohl kein Einzelfall.

Während des Ausfalls haben sich wohl einige nicht gedulden können und haben das neue Plugin Jetpack von WordPress.com installiert. Dieses Update sollte wohl Abhilfe schaffen und einige User vermuteten bereits, dass wordpress.com so viele Nutzer zu Jetpack zwingen wollen.

Im deutschen WordPress.com Forum lese ich aber grade, dass jemand durch den Umstieg zu Jetpack alle bisherigen Statistiken verloren hat.

Permalink

6

Langsam tut sich was beim WordPress Stats Plugin. Diese Meldung gibt das Plugin jetzt raus:

Your WordPress.com account is not authorized to view the stats of this blog. Currently access to stats is broken for some users and we are working on fixing this. Your stats are still being counted and will be visible once we restore access for your account.

Es betrifft also nur ein paar Leute. Und sie versprechen, dass die Besucher weiterhin gezählt werden.

Also gut, da hilft nur weiter abwarten.

Update 22 Uhr: Das Warten hat ein Ende, WordPress Stats läuft jetzt wieder.

Permalink

2

Das WordPress Stats Plugin meldet mir:

„Your WordPress.com account is not authorized to view the stats of this blog.“

Also schnell bei Twitter gesucht und anscheinend bin ich nicht alleine. Aber als ich dann einen Tweet absetzen wollte, kam von Twitter:

„Sorry! Irgendwas ist schiefgegangen. Versuche Dein Tweet in einer Minute nochmal zu senden.“

Auch nach 10 Minuten tut sich da noch nichts.  Was ist denn heute los?

Update: WordPress.com hat ein Statement rausgehauen: http://www.wlabs.de/1379/beim-wordpress-stats-plugin-tut-sich-was/