Permalink

2

Polizei-Tool zum Kopieren von Handy-Daten

Und wo wir grade bei fiesen Behördentools sind: So sieht ein Gerät aus, mit dem mal eben während einer Polizeikontrolle alle Daten eines Handys/Smartphones kopiert werden können. Natürlich braucht die Polizei dafür physikalischen Zugriff auf euer Gerät.

Aber welcher Bürger, der nichts zu verbergen hat, würde schon bei einer Kontrolle der freundlichen Bitte des Polizei nach dem mobilen Telefon „Nein“ sagen?

via fefe.de, thanks!

2 Kommentare

    • Ich ebenfalls, auch wenn der nette Polizist etwas unsanfter wird. Dazu muss man aber auch, genau wie bei der freiwilligen Speicherprobeentnahme, wissen, dass es freiwillig ist und an diesem Recht festhalten.