Permalink

off

Wie Hersteller auf die Entwicklung mit 3D-Druckern reagieren sollten

Die Linken fordern eine gesetzliche Regelung gegen geplante Obsoleszenz und zum besseren Austausch von Verschleißteilen. Dafür soll zB eine geregelte “Mindestnutzdauer “ für Produkte sorgen. Ich finde die Idee vor allem vor dem Hintergrund interessant, dass sich 3D-Drucker immer weiter … Weiterlesen

Permalink

off

Aus Spreeblick.com schreibt Johnny Haeusler, was wir uns für das Jahr 2013 vornehmen sollten:

Es lässt sich jedoch jede Menge tun, um dies zu verhindern. Wir können – und das geht zu allererst an mich selbst – wieder mehr bloggen, auch wenn es sich nur um einen kleinen Link handelt, den man postet. Wir können – und das geht zu allererst an mich selbst – wieder mehr Blogs verlinken und wieder mehr auf Blogs kommentieren statt auf Facebook oder Twitter. Und wir können – und das geht zu allererst an diejenigen, die coden können – uns kommerzielle Dienste ansehen und von ihnen lernen. Mobile Apps, die uns die Arbeit erleichtern; Blog-Designs, die klar verständlich auch für Erstbesucher sind; Tools, welche die Vernetzung unter Blogs weiter verbessern; Werkzeuge zum Abonnieren von Blogs, die keine Auseinandersetzung mit RSS-Readern brauchen (Mail-Abos z.B. dürften für die meisten Nutzer einfacher sein); vielleicht sogar Rating- oder “Like”-Systeme, die Blog-System-übergreifend funktionieren

2013: Das Web zurückerobern – spreeblick.com

Permalink

2

Mit dem “GameStick“ gibt es jetzt Konkurrenz für die Open-Source-Spielkonsole Ouya. Der GameStick ist so klein, dass er in eine Hosentasche passt. Er hat sein Ziel von 100.000$ auf Kickstarter innerhalb von 24 Stunden erreicht und soll auch im April 2013 lieferbar sein.

Ein Eyecatcher ist nebenbei auch die toll gemachte Produkt-Webseite. 🙂

GameStick

via gamestick.tv

Was beiden Konsolen jetzt nur noch fehlt, sind vernünftige Spiele.