Permalink

0

Ameisen sind in den meisten Fällen weiblich

Bei den meisten Ameisensorten sind die meisten Tiere weiblich, egal ob Arbeiterinnen, Soldatinnen oder Königinnen. Die wenigen männlichen Tiere, die bei den Ameisen benötigt werden, sind die Könige, die nur zur Begattung einer Jungkönigin während des Hochzeitsfluges benötigt werden. Dass das so ist, habe ich schon in der Grundschule gelernt.

Warum ich das schreibe? Weil bei DRadio Wissen gestern ein kurzer Artikel zu Ameisen erschienen ist. Der sah gestern noch so aus:

Bei Twitter habe ich sie darauf hingewiesen, dass die Ameisen in der Regel immer weiblich sind. Zusätzlich hatten sie die Matabele-Ameise als Metabele-Ameise bezeichnet. Dabei war die Ameise sogar im verlinkten Artikel des Biozentrums Universität Würzburg richtig geschrieben.

DRadio Wissen hat schnell reagiert und sofort den Artikel angepasst. Dieser sieht jetzt so aus:

Am 3. April hatte ich schon mal einen Tweet und einen Artikel zum Thema Frauen in Vorständen kritisiert. Siehe hier, hier, hier und hier. Der Tweet wurde daraufhin gelöscht, auf die weitere Kritik wurde nicht eingegangen.

Permalink

0

KDE wie Unity tweaken

Wenn Unity durch Gnome3 ersetzt wird, dann werde ich mal versuchen, auf KDE umzusteigen. Ich habe im Heise-Forum ein Tutorial gefunden, mit dem man KDE so anpassen kann, dass es sie wie Unity bedienen lässt.

Das werde ich dann mal ausprobieren.