Permalink

2

Sandkuchenschlacht: Apple darf kein iPhone mehr vertreiben

Das Blatt wendet sich: Apple darf in Deutschland erstmal keine iPhones mehr verkaufen.

Das Unternehmen Apple Inc., also der amerikanische Mutterkonzern, darf in Deutschland keine mobilen Geräte liefern sowie verkaufen. Der Verkauf über die Seite apple.de ist demnach auch verboten.

Das betrifft aber nur Apple direkt, aber nicht die Zulieferer. Solange deren Lager nicht leer sind, bleibt alles beim Alten. Apple muss jetzt nur dafür sorgen, dass das Verbot bis Weihnachten aufgehoben ist, sonst geht ihnen das Weihnachtsgeschäft durch die Lappen.

Autor: Artur

Der technikinteressierte und bibeltreue Christ Artur Weigandt bloggt über Datenschutz, Webprogrammierung, sicheren Umgang mit dem Internet und die Bibel. Er arbeitet an der christlichen Community youthweb.net mit, programmiert Webapplikationen und beteiligt sich bei diversen Open Source Projekten.

2 Kommentare