Wuala für Android jetzt mit Zugriff auf Gruppen

Wuala für Android jetzt mit Zugriff auf Gruppen

Wuala hat ein Update für ihre Android-App herausgebracht. Neben dem veränderten Startbildschirm gibt es jetzt einige coole Neuerungen:

  • Zugriff auf Gruppen-Daten
  • Zugriff auf Daten der Kontakte (Freunde)
  • File-Upload zu privaten oder öffentlichen Gruppen
  • Meta-Daten für Bilder und MP3-Dateien
  • Vorschau-Bilder bei Bilder-Upload

Die Funktionen gibt es bisher nur in der Android-App. Das Update für die iOS-App soll demnächst kommen. Das finde ich in der Hinsicht interessant, da ursprünglich die iPhone-App rund einen Monat vor der Android-App entwickelt wurde. Jetzt dreht sich das ein wenig um.

Was jetzt noch fehlt, ist Sync und Backup für Android. Damit könnte ich meinen Backup-Plan von meinem PC und Webserver mit WordPress auf mein Android-Handy erweitern. Aber diese Funktionen kommen sicher noch.

Wer sich einen Wuala-Account zulegen möchte, kann diesen Affiliate-Link verwenden, um mit 2 GB Online-Speicher zu beginnen. Die Wuala-App kann kostenlos im Android-Market runtergeladen werden.

via Wuala Blog, thanks!