Schlagwort: Social Networks

  • Facebook erleichtert Polizeiarbeit

    Auch Udo Vetter weist im Lawblog wieder darauf hin, dass die Polizei auch bei kleinen Verkehrsdelikten in sozialen Netzwerken nach Verbindungen zu anderen Personen suchen. Das passiert zum Beispiel mit Hilfe von Facebook-Fotos (zb von Parties, etc.), die öffentlich oder für Facebook-Nutzer sichtbar sind. Das bedeutet: Stellt eure Privatsphäre-Einstellungen richtig ein und lasst nur Freunde […]

  • Kein Games-Spam bei Google + geplant

    Als Google bekannt gegeben hat, demnächst ebenfalls wie Facebook Social Games in Google+ anzubieten, hatte ich schon Angst, dass es so schlimm wie bei Facebook werden würde. Jedoch möchte Google das komplett anders machen. Die Spiele werden nicht automatisch in den Streams auftauchen, es sei denn natürlich, jemand postet bewusst etwas über ein Spiel. Google+ […]

  • Mehrwert-Verlust durch Informations-Überflutung

    Im Dezember 2010 führte Facebook eine Funktion ein, mit der man die Benachrichtigungen von einzelnen Anwendungen verbergen konnte. Dadurch konnte man seine Timeline einigermaßen frei von Meldungen der ganzen bunten Spielchen und Anwendungen halten, die die eigenen Freunde verwenden. Scheinbar war diese Funktion ein wenig zu restriktiv für Zynga und Konsorten, die über diese Werbung […]