Schlagwort: PHP

  • Alle unterdrückten Fehler in PHPUnit anzeigen

    Bei der Entwicklung meiner Libraries kommt es vor, dass eine Änderung nicht mehr abwärtskompatibel ist. Man spricht dann von einem „Backwards Compatability break, kurz „BC break“. Da ich mich aber gerne nach Semver richte, bedeutet ein BC Break, dass die Major-Version der Library hochgesetzt werden. Nur ist es so, dass ich meinen Nutzern gerne die […]

  • PECL Extension BBCode für PHP 5.5 unter Ubuntu 13.10 installieren

    Ich habe eben das Upgrade auf Ubuntu 13.10 durchgeführt. Nachdem ich mich mit den diversen Neuerungen vertraut gemacht habe fiel mir schnell auf, dass sich auch einiges an meiner lokalen Entwicklungsumgebung geändert hat. Ubuntu 13.10 liefert automatisch PHP 5.5.3 mit. Schon während der Installation wurde darauf hingewiesen, dass wegen PHP 5.5 Änderungen an der vorhandenen […]

  • Xdebug – Professional PHP Debugging

    Xdebug – Professional PHP Debugging – net.tutsplus.com

  • Diving Into Symfony 2

    Diving Into Symfony 2 – net.tutsplus.com

  • Instagram-Filter erstellen mit PHP und ImageMagick

    Auf net.tutsplus.com gibt es ein schönes Tutorial, wie man Fotofilter à la Instagram in PHP mithilfe von ImageMagick erzeugen kann, die sich dann auf jedes Bild anwenden lassen. Mit etwas Fantasie lassen sich natürlich noch beliebige eigenen Filter erstellen.

  • Ifttt als Stand-Alone-Application?

    In einem Artikel auf netzwertig.com wird über die mögliche Zukunft von Ifttt nachgedacht. Dabei wird befürchtet, dass das Projekt irgendwann aufgekauft werden könnte und dass das neue Unternehmen die Monopolstellung von Ifttt ausnutzen könnte. Mir persönlich graut es bei dem Gedanken, dass viele Menschen dort massenhaft Login-Daten hinterlegt haben. Was passiert denn, wenn sich da […]

  • Fake-Identitäten leicht gemacht

    Immer öfters begegnet man heutzutage Dienste, die bei einer Registrierung grundlos nach Name und Anschrift verlangen. Wenn das nicht unbedingt Versand-Dienste sind, bei denen man die Notwendigkeit dieser Daten einsieht, sollte man eigentlich sehr zurückhaltend mit der Herausgabe dieser Daten sein. Ein Beispiel wäre zum Beispiel eine Seite, die nach der Registrierung den Download eines […]