Permalink

off

Sorry wegen ein paar technischer Probleme

Seit dem Update auf WordPress 3.5 scheint das Plugin Yourls: WordPress to Twitter ein paar Probleme zu haben. Beim Veröffentlichen eines Artikels gibt es nur eine Fehlermeldung auf meiner Yourls-Instanz und das wars. Der Artikel ist dann zwar veröffentlicht (manchmal ist sogar der Content verstümmelt), aber es wird keine verkürzte Url angelegt und nicht getwittert.

Ich hab deswegen jetzt das WP-Plugin von Yourls deaktiviert und bin auf das Plugin WP to Twitter umgestiegen. Dieses musste ich erst mal testen, weswegen ich in der letzten Zeit ein paar “Test-Artikel“ rausgehauen habe. Die habe ich natürlich immer sofort wieder gelöscht und vielleicht hängt ihr das auch gar nicht mitbekommen (was ja nicht schlimm ist), aber ich wollte mich trotzdem dafür entschuldigen.

Ach ja, und das Plugin WP to Twitter ist ziemlich cool und bieten einige Einstellungen, die es bei Yourls-Plugin nicht gibt. Falls ihr Yourls mit WordPress verwendet, solltet ihr euch das testen.

Autor: Artur

Der technikinteressierte und bibeltreue Christ Artur Weigandt bloggt über Datenschutz, Webprogrammierung, sicheren Umgang mit dem Internet und die Bibel. Er arbeitet an der christlichen Community youthweb.net mit, programmiert Webapplikationen und beteiligt sich bei diversen Open Source Projekten.

Kommentare sind geschlossen.