Google+-Account löschen


Passend zum Artikel „Facebook-Account löschen“ möchte ich hier zeigen, wie man seinen Google+-Account löscht. Dies ist zum Glück ein wenig einfacher als bei Facebook. Hier gelangt ihr zum Lösch-Formular:

Google+-Account löschen

Hier müsst ihr noch „Inhalte von Google+ löschen“ auswählen und unten einen Hacken setzen, dass ihr verstanden habt, dass die Löschung nicht widerrufen werden kann. Dann klickt ihr auf „Ausgewählte Dienste entfernen“ und fertig.

Ausführliche Beschreibung

Zu dem oben verlinkten Formular gelangt ihr, indem ihr im eingeloggten Google+-Account oben rechts auf Einstellungen (das Zahnrad) und dann auf „Google+ Einstellungen“ klickt.

Anschließend klickt ihr auf „Kontoübersicht„.

Hier klickt ihr weiter unten bei „Dienste“ auf den Punkt „Profil löschen und damit verbundene Google+ Funktionen entfernen„.

Zum Schluss müsst ihr noch „Inhalte von Google+ löschen“ auswählen, weiter unten auswählen, dass ihr die unwiderrufliche Löschung verstanden habt und das Ganze dann mit einem Klick auf den Button „Ausgewählte Dienste entfernen“ bestätigen.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr nach der Bestätigung noch das Löschformular ausfüllen.

Und das wars auch schon.


Eine Antwort zu “Google+-Account löschen”

  1. Dies ist zum Glück ein wenig einfacher als bei Facebook.

    Und wenn man seinen Account löscht, geht einem Google auch nicht mehr mit …. sowieso will mit Dir befreundet sein … Mails auf die Nerven. 🙂