Permalink

off

Google+ bekommt Gesichtserkennung

Google führt bei Google+ ebenfalls eine Gesichtserkennung ein, wie man sie schon von Facebook kennt. Die Funktion nennt sich „Find my face“ und wird seit wenigen Tagen allen Usern zur Verfügung gestellt.

Im Gegensatz zu Facebook wird Google die Funktion nicht automatisch bei allen Usern aktivieren. Stattdessen muss der User diese Funktion explitziet aktivieren (Opt-In)

via heise.de, thanks!

Autor: Artur

Der technikinteressierte und bibeltreue Christ Artur Weigandt bloggt über Datenschutz, Webprogrammierung, sicheren Umgang mit dem Internet und die Bibel. Er arbeitet an der christlichen Community youthweb.net mit, programmiert Webapplikationen und beteiligt sich bei diversen Open Source Projekten.

Kommentare sind geschlossen.