Propaganda zum Ukraine-Krieg auf TikTok


Wo wir gerade bei TikTok waren. Natürlich finden sich neben Drogen und sexuellen Inhalten auch noch Kriegspropaganda auf TikTok.

Propaganda ist dabei nichts neues auf Social Media. Das gibt es auch auf allen anderen Plattformen und z.B. auch vom Westen. Problematisch ist aber besonders, dass sich TikTok auch an Kinder richtet.

Raketenangriffe und Leichenbilder sind auch für Minderjährige zugänglich – und werden laut SWR nicht immer gelöscht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generated by Feedzy