Permalink

4

Empfehlung: Timotheus-Magazin

Im letzten Jahr wurde ich auf ein Magazin aufmerksam, dass von einer kleinen Gruppe bibeltreuer Christen herausgegeben wird. Der Name „Timotheus – Bibeltreues Magazin für junge Christen“ verrät schon Einiges über den Inhalt.

Das Timotheus-Magazin ist noch recht neu und erscheint seit Oktober 2010 alle 3 Monate. Es ist sehr professionell gestaltet und damit ein echter Hingucker. Nachdem die 1. Ausgabe als reine Online-Version gut angekommen ist, kann man sich das Magazin jetzt auch gedruckt bestellen.

Ich habe mir die beiden Ausgaben online genauer angesehen und bin begeistert. Die A4-große gedruckte Ausgabe in den Händen zu halten beeindruckt aber noch mehr. Das Layout überzeugt und sorgt für einen „Woow“-Effekt. Der Inhalt ist gut verständlich und richtet sich an Christen, die ihr Leben voll und ganz Christus weihen wollen.

Bei jeder Ausgabe geht es um ein großes Hauptthema. Die ersten beiden Ausgaben beschäftigten sich mit „Nachfolge“ und „Glaube“. Sämtliche Inhalte sind bibelbezogen und richten sich nicht nach einer bestimmten Konfession oder Überzeugung, sondern orientieren sich alleine an der Bibel. Das wird auch noch einmal im Impressum betont.

Das Magazin enthält etwas Werbung, die sich aber in Form von Buchempfehlungen sehr gut auf das entsprechende Haupt-Thema bezieht und so eine Vertiefung fördert.

Die Lizenzierung des Magazins ist mit der CC-BY-NC-ND Lizenz zu vergleichen. Die Inhalte dürfen kostenlos weiterverteilt werden, sofern man sie nicht verändert und auf die Urheber verweist. Ein Abdruck oder andere kommerzielle Nutzung ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt.

Diese offene Lizenzierung und der Preis (2,90€ pro Ausgabe) deuten darauf hin, dass den Herausgebern die Verbreitung der Inhalte wichtiger ist als die Einnahmen.

Ab der dritten Ausgabe (März 2011) wird sich der Betanien Verlag an der Redaktion beteiligen. Ich hoffe, dass das nicht zu einer großen Beeinflussung der bisher unabhängigen Redaktion und der Inhalte führt, sondern die Qualität noch weiter steigt lässt.

Wenn die bisherige Spur beibehalten wird, freue ich mich schon sehr auf die nächsten Ausgaben.

Das Magazin kann hier online gelesen werden. Für den PDF-Download wird allerdings eine kostenlose Registrierung bei issuu.com benötigt. Seit der zweiten Ausgabe (Januar 2011) kann das Magazin auch gedruckt bestellt werden (cbuch.de; 2,90€). Ein Jahresabo ist für 13,35€ erhältlich (4 Ausgaben á 2,90€; incl. Versand).

Video zur 2. Ausgabe „Glaube“

http://vimeo.com/17569347

Weiterführende Links:

Autor: Artur

Der technikinteressierte und bibeltreue Christ Artur Weigandt bloggt über Datenschutz, Webprogrammierung, sicheren Umgang mit dem Internet und die Bibel. Er arbeitet an der christlichen Community youthweb.net mit, programmiert Webapplikationen und beteiligt sich bei diversen Open Source Projekten.