Nutzer können laut Facebook keine Privatsphäre erwarten


„Es gibt keine Verletzung der Privatsphäre, da es überhaupt keine Privatsphäre gibt“. […] Es gebe bei sozialen Medien „keine vernünftige Erwartung auf Datenschutz“.

Nutzer können laut Facebook keine Privatsphäre erwarten – Golem.de