Eine traurige Ironie des Schicksals


Eine traurige Ironie des Schicksals: Bei einer Protestfahrt gegen die Helmpflicht erliegt ein US-Biker seinen Kopfverletzungen nach einem Unfall. Mit Helm wäre das nicht passiert.

Protestfahrt gegen Helmpflicht: US-Biker erliegt nach Unfall Kopfverletzungen