Permalink

1

Hier ein wunderbarer Cartoon, der die Situation zwischen Facebook und seinen Usern beschreibt.

Der Satz darunter „Wenn du nichts dafür bezahlst, bist du nicht der Kunde. Du bist das Produkt, das verkauft wird.“ trifft so gut wie auf fast alle großen und kostenlosen Dienste im Internet zu.

Privatsphäre und Datenschutz haben immer ihren Preis. Entweder kostet es Zeit, sich das nötige Wissen für den Selbstschutz und Alternativen anzueignen, oder Geld für einen kostenpflichtigen Dienst, damit dieser nicht meine Daten verkaufen muss, um existieren zu können. Manchmal kostet es sogar beides.

via fefe.de, thanks!