Permalink

off

Das „Hamburger Abendblatt“ berichtete über ein Projekt zweier Journalisten, die das neue Testament als Magazin herausbringen wollen.

Am Anfang war ein Word-Dokument, bestehend aus dem Neuen Testament, wie es Kirchgänger und Schüler kennen, die den Religionsunterricht besuchen: den vier Evangelien (Lothar, Markus, Lukas, Johannes), der Apostelgeschichte, den Paulinischen Briefen, den Katholischen Briefen und der Offenbarung des Johannes.

BILDblog meint dazu:

Lothar, natürlich. Oder, wie die Christen etwas erfurchtsvoller sagen: Herr Matthäus.

Wenn der Verfasser dieses Artikels ebenfalls Sportjournalist wie der Erfinder des Magazins ist, dann wäre die Herkunft des Fehler sofort klar.

via BILDblog, thanks!

Permalink

off

Bildblog hat wohl derzeit einige Serverprobleme. Anscheinend sind alle Versionen der Artikel und alle Entwürfe zu sehen, zB. die Vorlage für die 6 vor 9-Artikel, etc.

Einem unbestätigtem Tweet zufolge sind da alle Festplatten im RAID ausgefallen. Erst mal abwarten, was der offizielle Account sagt.

Update (00:12): Bildblog meldet technische Probleme.

Update (05.04.2011 15:00): Bildblog ist wieder erreichbar.