„… und lehrt sie alles halten, was ich euch befohlen habe.“


So geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Weltzeit! Amen.
Matthäus 28, 19 – 20

Nehmen wir diesen Bildungsauftrag ernst? Halten wir uns an alles, was Jesus befohlen hat? Und lernen wir auch andere an? Oder sind wir schon soweit vom Wort abgewichen, dass wir uns nur noch aussuchen, an welche Befehle wir uns halten wollen?