Permalink

0

EU stimmt in wenigen Wochen über Uploadfilter ab

Der Text nimmt auf Vorschlag von Deutschland und Frankreich lediglich Plattformen aus, die jünger als drei Jahre sind, weniger als 10 Millionen Euro Umsatz machen und weniger als 5 Millionen Besucher pro Monat haben.

Wenn die EU das Gesetz mit Kapitel 13 zum Uploadfilter so umsetzt wie geplant, dann wird es wohl auch Probleme für das ehrenamtliche Betreiben von Plattformen wie Mastodon oder auch Youthweb geben.
EU-Urheberrecht: Verhandler meißelten Uploadfilter in Stein – netzpolitik.org

Autor: Artur

Der technikinteressierte und bibeltreue Christ Artur Weigandt bloggt über Datenschutz, Webprogrammierung, sicheren Umgang mit dem Internet und die Bibel. Er arbeitet an der christlichen Community youthweb.net mit, programmiert Webapplikationen und beteiligt sich bei diversen Open Source Projekten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.