Permalink

off

Neu im Blog: Der Begriff des Tages

Wer oft im Netz unterwegs ist und/oder viel liest, stößt öfters mal auf neue Begriffe, die er nicht kennt. Im Zeitalter des Internets fällt es aber nicht schwer, diese Begriffe schnell nachzuschlagen und deren Definition herauszufinden. Dadurch erweitert man seinen Wortschatz und lernt gleichzeitig neue Zusammenhänge.

Aber wer viel lernt, kann auch schnell wieder vergessen. Man kann sich etwas meist besser merken, wenn man es sich aufschreibt, sich etwas mehr damit beschäftigt und damit arbeitet. Der „Begriff des Tages“ ist dieser Versuch, Gelerntes zu vertiefen und gegen die eigene Vergesslichkeit vorzugehen.

Nahezu jeden Tag lese ich irgendwo einen neuen Begriff oder erkenne einen neuen Zusammenhang, der mir vorher nicht klar war. Deswegen habe ich nun begonnen, diese aufzuschreiben. Ich werde versuchen, jeden Tag einen Begriff, den ich neu gelernt oder den ich erwähnenswert finde, zu definieren und eventuell mit weiteren Informationen zu verlinken.

Die einzelnen Begriffe des Tages sind vollkommen unabhängig voneinander und stehen nicht zwangsläufig in einem Zusammenhang zueinander. Wie ich auf den Begriff gestoßen bin, ist nicht relevant und wird auch nicht im Artikel behandelt oder erwähnt. Der Begriff des Tages ist auch nicht zwangsläufig ein neuer Begriff, den ich frisch dazugelernt habe. Es kann durchaus auch einfach ein Begriff sein, mit dem ich mich nur intensiver beschäftigt habe.

Die genannten Definitionen sind unverbindlich, sie können meine Meinung oder Interpretation wieder spiegeln und könnten daher auch Fehler enthalten. Wenn jemand einen Fehler entdeckt, so freue ich mich, wenn ich in den Kommentaren darauf aufmerksam gemacht werde. Wenn ich für die Definitionen eine Quelle zitiere, so ist diese auch entsprechend als Zitat versehen und mit der Quelle verlinkt.

Die Begriffe des Tages werden in der eigens dafür angelegten Kategorie abgelegt und wer möchte kann also nur die Begriffe des Tages als RSS abonnieren. Neben den normalen Tags werden die Begriffe des Tages außerdem mit „BdT“ getaggt.

Ich bin mir sicher, dass ab und zu der eine oder andere Begriff neu oder interessant für euch sein wird. In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und Entdecken.

Autor: Artur

Der technikinteressierte und bibeltreue Christ Artur Weigandt bloggt über Datenschutz, Webprogrammierung, sicheren Umgang mit dem Internet und die Bibel. Er arbeitet an der christlichen Community youthweb.net mit, programmiert Webapplikationen und beteiligt sich bei diversen Open Source Projekten.

Kommentare sind geschlossen.